Menü
Aktuelles » Montagetechnik-Labor eröffnet!
rssMailFBIGSuche

Unser Pavillon 2 ist jetzt ein Montagetechnik-Labor. Endlich haben wir die Möglichkeit, mit unseren Schülerinnen und Schülern praktische Übungen zur Getriebeanalyse durchzuführen.

Inzwischen hütet unsere Schule einen Schatz von 110 Getrieben, die alle von namhaften Herstellern gesponsert wurden. Ein herzlicher Dank deshalb an unsere Sponsoren Nord, Tandler, Vogel, Lenze, Siemens, Baß, Stöber und SEW-Eurodrive.

    

Unsere Technikerklassen waren die ersten Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen ihres Getriebeprojektes das neue Labor auf Herz und Nieren getestet haben. Die Rückmeldungen waren durchweg positiv und teilweise wurde auch lange nach Unterrichtsende bis in die Dunkelheit demontiert und montiert.

Inzwischen nutzen auch unsere Berufsschulklassen die neuen Möglichkeiten und haben sichtlich Freude am handlungsorientierten Unterricht. Hier sieht man die Industriemechaniker in Aktion:

  

Ein ganz großer Dank gebührt unserem Kollegen Andreas Priesett, der die Planungen, Gestaltung, Bestellungen und Umsetzung hauptverantwortlich umgesetzt hat!
Und so sieht ein perfekt zerlegtes Getriebe aus:
So bekommen die Schülerinnen und Schüler eine guten Einblick in die Getriebetechnik und behalten den Durchblick :-)

[Bar/ Gök]

Beratungszentrum

Info Coronavirus SARS-CoV-2

Termine

10.02.2022
ONLINE-Infoabend

Datentransfer gestoppt! ?

Eingebettete Videos übermitteln personenbezogene Daten an Youtube. Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie mit einem Klick auf

Videos abspielen

Ihre Zustimmung dazu erteilen.

Diese Einstellungen kann jederzeit über die Cookie-Einstellungen am Ende unserer Seiten geändert werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.


Mit einem Klick auf Videos abspielen stimmen Sie der Datenübermittlung an Youtube zu.
Alternativ auf Youtube anschauen.
Broschüre der WvS